Oh du fröhliche ...

Das traditionelle Adventfest in der Casa Guntramsdorf war heuer so gut besucht, man hätte noch einen Raum zusätzlich gebraucht! Schön, dass so viele Angehörige und Freunde unserer BewohnerInnen der Einladung gefolgt sind und gemeinsam einen fröhlichen Weihnachtsnachmittag verbracht haben.

Nachdem dann genug Sessel vorhanden waren und alle einen Platz hatten, ließen es sich über hundert Besucher bei Apfelpunsch, Früchtebrot und selbstgebackenen Keksen gut gehen.

Auch heuer hat das Kinderensemble der Pfarre Neuguntramsdorf für die BewohnerInnen musiziert und gesungen. Bei vielen traditionellen Weihnachtsliedern konnten alle mitsingen, aber es waren auch einige neue, schwungvolle Musikstücke dabei – mit einem Lied überraschten die Kinder alle Zuhörer: Mit Blumenketten und Sonnenbrillen sangen sie ein Weihnachtslied aus Hawaii und spielten auf dem ganz speziellen Instrument Kazoo.

Nach dem Auftritt bei uns fuhren die Kinder schon zum nächsten Konzert! Darum nochmals ein herzliches Danke an alle Kinder des Kinderensembles und an ihre Leiter Michaela Glas und Michael Thaler, dass sie sich im geschäftigen Advent trotzdem Zeit für die Adventfeier in der Casa genommen haben!

So lässt sich's leben in der Casa Guntramsdorf!

Seite drucken