Alle Jahre wieder – kommt der Nikolaus in die Casa Kagran

In jeder Hausgemeinschaft singen wir gemeinsam: “Lasst uns froh und munter sein“ begleitet auf der Gitarre von unserer Seelsorgerin Gaby. Dann wird noch ein kurzer Text gelesen und anschließend gibt der „Nikolaus“ (unser AB Marvin) allen BewohnerInnen persönlich ein traditionelles Weihnachtssackerl mit vielen Naschereien wie Aschantinüssen, Mandarinen, Äpfel, Schokonikolaus ...
Der Nikolaus verabschiedet sich mit einigen stimmungsvollen Worten, vorgelesen aus seinem goldenen Buch und geht anschließend in jedes! Zimmer, wo Bewohnerinnen wohnen, die nicht zur kleinen Feier in die Hausgemeinschaft kommen konnte.

Es ist sehr berührend, wie vor  allem diese Menschen reagieren, wenn der Nikolaus persönlich zu ihnen auf Besuch kommt! „Wenn ihr nicht werdet wie die Kinder, werdet ihr nicht ins Himmelreich kommen,“ steht in der Bibel. Sie freuen sich so ehrlich und aufrichtig, dass es einem die Tränen in die Augen treibt …

Alle Jahre wieder – der 6. 12.  ist ein besonders schöner Tag, da wir mit dieser Aktion so vielen Menschen eine echte Freude machen können. 

Seite drucken