Im Glanze des Kerzenlichts Lebewohl sagen

Abschied nehmen fällt niemandem leicht. Besonders, wenn geliebte Menschen von uns gehen, die uns mitunter ein Leben lang begleitet haben. In Würde und liebevoll umsorgt sterben zu können, auch das gehört zu umfassender, begleitender Pflege dazu. Einmal im Jahr gestaltet die Casa Kirchberg rund um das Thema „Abschied“ gemeinsam mit der Pfarre eine würdige Seelenmesse, in deren Rahmen den Verstorbenen des vergangenen Jahres gedacht wird.

In diesem Jahr fand die Messe Anfang November statt. Die Angehörigen zündeten Kerzen an, welche im Anschluss als Erinnerung mit nach Hause genommen werden konnten. Nach der Gedenkmesse ließen alle den Abend bei Brot und Wein ausklingen.

Seite drucken