Das war das 2. Casa Tanzcafé für SeniorInnen

 Diese Woche wurde in der Casa Marienheim wieder das Tanzbein geschwungen. Heiße Rhythmen von den "VETTERaneN" lockten diesmal noch mehr BewohnerInnen, Angestellte und externe Besucher auf die Tanzfläche. Sogar eine Polonaise wurde getanzt. Schön zu sehen, wie so viele Menschen mit Freude dabei waren. Auch Rollstühle und Rollatoren stellten kein Hindernis dar. Mit Unterstützung konnte wirklich jeder, der wollte, ausgelassen
sein. Als Stärkung gab es Kaffee und Krapfen von der Bäckerei Felber.

So lässt sich's tanzen in der Casa Marienheim!

Seite drucken