Neue Haus- und Pflegedienstleitung in der Casa Marienheim

Das Casa-Team freut sich mit Izolda Sabanovic die neue Haus- und Pflegedienstleitung für unser Pflegewohnhaus Casa Marienheim vorzustellen.

Izolda bringt 13 Jahre an Erfahrung in der Geriatrie mit und verfügt über eine fundierte Ausbildung. Nach erfolgter Nostrifikation als Diplomierte Gesundheits- und Krankenschwester absolvierte sie die universitäre Weiterbildung basales und mittleres Pflegemanagement beim Wiener Roten Kreuz in Kooperation mit der Sigmund Freud PrivatUniversität und belegte den Master Lehrgang Advanced Nursing Practice an der FH Campus Wien.

Im Jahr 2010 übernahm Sie eine Stationsleitung im Kuratorium Fortuna und war 2017 als Pflegedienstleistung in der Casa Guntramsdorf und der Casa Marienheim tätig.

In diesen Funktionen wirkte sie unter anderem bei Pflegeforschungsprojekten mit, setzte Pflegestandards um und zeigte ihre hervorragenden Qualitäten in der Mitarbeiterführung.

Mit der Casa Marienheim übernimmt Izolda Sabanovic ein Pflegewohnhaus mit insgesamt 78 BewohnerInnen der Pflegestufe 4-7, das nach dem modernen Hausgemeinschaftsmodell geführt wird. Pflege auf hohem Niveau in familiärer Atmosphäre, so präsentieren sich alle Casa Pflegewohnhäuser. Das Modell bietet Raum zum Mitgestalten des Alltags und geht auf die individuellen Bedürfnisse der BewohnerInnen ein. Das Ziel ist es, die Lebensqualität und Selbstbestimmtheit auf einem höchstmöglichen Level umzusetzen.

Izolda ist verheiratet und hat zwei Kinder. Sie liebt es, gute Bücher zu lesen und genießt die Zeit mit ihrer Familie.

Seite drucken