Raus in die Natur - unser Ausflug nach Laxenburg

Eines der idyllischsten Plätzchen in Niederösterreich - der Schlosspark von Laxenburg

Unser diesjähriger Bewohnerausflug führte uns in den wunderschönen Schlosspark von Laxenburg. Die Vorfreude bei den BewohnerInnen konnten wir schon Tage vorher spüren. Um 13 Uhr war Abfahrt. Ein herrlich sonniger Tag kündigte sich an. Mit Sonnenhut und Sonnencreme ausgestattet stiegen die BewohnerInnen in die Kleinbusse der Firma „Hallermobil“ ein. Begleitet wurden sie von MitarbeiterInnen des Hauses sowie Angehörigen und ehrenamtlichen MitarbeiterInnen. An dieser Stelle ein großes „DANKE“ an unsere ehrenamtlichen Helfer, denn ohne Euch könnten diese Ausflüge nicht stattfinden.

Im Schlosspark angekommen, spazierten wir rund um den Teich zur Franzensburg. Am Weg dorthin konnte viel beobachtet werden, unter anderem wurden Schwäne gesichtet und der im Park fahrende Personenzug bestaunt. Die großen, starken und alten Bäume verblüfften sogar so  manchen unserer Begleiter. An der anderen Seite des Teiches angekommen, nahmen wir im Café „Meierei“ unsere reservierten Schattenplätze ein und genossen die Nachmittagsjause. Am Rückweg zu unseren Bussen überquerten wir den Teich mit der Fähre, was schon ein kleines Abenteuer war. Erschöpft aber glücklich und mit neuen Eindrücken im Gepäck kamen wir am frühen Abend nach Hause zurück.

Seite drucken