Sommerfest im Marienheim

Ein herrlich schöner Tag, um gemeinsam mit den BewohnerInnen und MieterInnen der Casa Marienheim ein Sommerfest zu feiern. Der Wettergott meinte es gut mit uns, so dass wir unseren Garten nutzen konnten. Mit einer köstlichen Beerenbowle und bei guter Stimmung starteten wir in den Nachmittag. Die Tischdekoration wurde heuer von unserer Praktikanten gemeinsam mit den BewohnerInnen angefertigt. 
Die bunten, selbst gestalteten Blumen in den hellgrünen Vasen, spiegelten den Sommer auf den Tischen wider.  Die Band „DIE VETTERaneN“ unterhielt uns mit Musik von damals und heute. „Gelato“ frisch aus Italien schmierte die vom Gesang beanspruchten Kehlen der BewohnerInnen. Am frühen Abend kündigte der Duft von frischem gegrillten Fleisch, der sich durch den Garten zog, das Abendessen an. Das Sommerfest wurde durch die Unterstützung aller MitarbeiterInnen zu einem weiteren Höhepunkt im Jahreskreis für die BewohnerInnen.

 

 

Seite drucken