Tag der offenen Tür in der Casa Marienheim

Zum dritten Mal standen die Türen der Casa Marienheim Baden am 20.9.2018 für alle Interessierten und Neugierigen weit offen. Ca. 100 Besucher kamen, um sich zu informieren und das familiäre und häusliche Leben in den Casa Hausgemeinschaften kennenzulernen. Unter ihnen war Gemeinderat Hofrat Dr. Ernst Schebesta, dem das Thema „Leben im Alter“ eine Herzensangelegenheit ist.

Neben stündlichen Hausführungen gab es zahlreiche Informationsstände mit den Schwerpunkten Aromapflege, Palliativpflege, freiwillige Mitarbeit bei der Casa und die Nutzung von digitalen Medien in der Betreuung. Auch das Haus Baden – eine Einrichtung der Caritas für betreutes Wohnen, stellte sich vor. Einige Aha-Erlebnisse hatten BesucherInnen beim Demenz Parcours, einem interaktiven Weg, Demenz als nicht Betroffener zu begreifen. In typischen Alltagssituationen (z.B. in der Stadt, in der Freizeit) konnte erlebt werden, wie sich Demenz anfühlt. Die Hausgemeinschaft Doblhoffpark lud zum gemeinsamen Kochen ein und präsentierte einen Auszug an Aktivitäten, die regelmäßig im Haus angeboten werden - Gedächtnistraining, Sitztänze, eine Plauderstunde über das Thema Garten sowie das Spiel mit Sprüchen und Reimen. Auch die Marienkapelle, ein besonderes Juwel des Hauses, in der täglich Gottesdienste stattfinden, stand zur Besichtigung offen.

Mit „Wohnen Tür an Tür“ bietet die Casa Marienheim zusätzlich 21 barrierefreie, seniorengerechte Wohnungen, die ebenfalls besichtigt werden konnten. „Das Interesse an dieser Wohnform ist sehr groß, da sie eine hohe Flexibilität bietet.“, sagte Enisa Nedzibovic, die Pflegedienstleitung des Hauses. Entsprechend der Lebenssituation der BewohnerInnen können die Leistungen individuell an die Bedürfnisse angepasst werden. Das ermöglicht ein selbstständiges Leben bis ins hohe Alter.

Bei Kaffee und Kuchen konnten alle InteressentInnen den Besuch in der Casa Marienheim ausklingen lassen und erhielten zum Abschied ein kleines Geschenk, das gemeinsam mit den BewohnerInnen vorbereitet wurde.

Wer mal wieder Lust hat, in der Casa Marienheim vorbeizuschauen, der ist herzlich eingeladen zum 1. Casa Tanzcafé für SeniorInnen am 4. Oktober 2018, 15:30 – 17:30 Uhr. Der Eintritt ist frei.

Seite drucken