Heimnahe Wohnungen

Bewohnerinnen im Gespräch

Selbständiges Wohnen

Für rüstige SeniorInnen bzw. Menschen mit eher geringem Unterstützungsbedarf stehen 21 Wohnungen zur Verfügung. Sie ermöglichen selbständiges Leben, aber auch ein hohes Ausmaß an Sicherheit und Bequemlichkeit. Mieterinnen und Mieter haben die Möglichkeit, an den Aktivitäten des Betreuungs- und Pflegezentrums teilzunehmen sowie dessen Räumlichkeiten (Cafeteria, Kapelle, Park,...) zu nutzen. Ambulante Pflege- und Betreuungsleistungen stehen durch die mobilen Dienste der Caritas der Erzdiözese Wien mit Stützpunkt im Haus zur Verfügung.

Bewohnerinnen

Geselligkeit

Ein reichhaltiges Angebot an geselligen Veranstaltungen bringt Leben in unser Haus. Neben gemütlichen Beisammensein und Feiern im Jahreskreis bieten wir regelmäßige Singkreise, Gedächtnistraining, Bewegung im Alter, thematische Veranstaltungen, Spaziergänge, Ausflüge und vieles mehr. Täglich können sie in der angeschlossenen Hauskapelle auch an einen katholischen Gottesdienst teilnehmen. Die seelsorgliche Betreuung unterstützt die benachbarte Pfarrgemeinde St. Christoph.

Seite drucken