Skip to main content
Zurück zur Übersicht

Angehörigenabend mit Demenzschwerpunkt in der Casa Kirchberg

/   Casa Kirchberg

Zu optimaler Betreuung und professioneller Pflege von älteren Menschen gehört auch ein guter Kontakt zu den Angehörigen. Aus diesem Grund veranstaltete die Casa Kirchberg einen Angehörigen-Nachmittag mit Fachvortrag zum Thema „Demenz“, gehalten von Demenz-Expertin Marina Meisterhofer.

Zahlreiche Angehörige und Bekannte der SeniorInnen folgten der Einladung. Sie lauschten gespannt der kurzweiligen Einführung in dieses hochinteressante Thema. Den ZuhörerInnen wurden die Besonderheiten der Krankheit Demenz durch zwei Experimente in typischen Alltagssituationen näher gebracht. Sie zeigten in eindrucksvoller Art und Weise, wie sich das Leben mit Demenz anfühlt.

Im Anschluss an den Fachvortrag folgte ein reger Austausch. Die Haus- und Pflegedienstleitung Lenka Pavlanska sowie Wohnbereichsleiterin Kathrin Mayer nahmen sich viel Zeit, um Fragen zu beantworten. 
Bei Kaffee und Kuchen sowie einem schmackhaften Buffet am Abend ließen sich gute Gespräche führen sowie Kontakte zwischen den Angehörigen knüpfen.