Skip to main content
Zurück zur Übersicht

Auf zu neuen Ufern

/   Casa Sonnwendviertel

Unter diesem Motto wurde ein gemeinsamer Gottesdienst mit den zukünftigen SchulanfängerInnen und BewohnerInnen gefeiert.

Einige der BewohnerInnen durften schon in der Früh beim Schultaschenfest im Kindergarten dabei sein.

Der Gottesdienst wurde von Pater Alfonso zelebriert. Die Kinder standen an diesem wichtigen Tag im Mittelpunkt. Es war eine sehr lebendige und rhythmische Messe. Gemeinsam wurde das „Vater Unser“ gesungen, wir sprachen über die „Stationen des Lebens“ und am Ende gab es eine „Segenspende von den BewohnerInnen an die Kinder“.
Das Highlight waren die selbstgebastelten Schultüten, die den zukünftigen Schulkindern von den SeniorInnen überreicht wurden.

Ein schönes Miteinander zwischen Alt & Jung! So lässt sich's leben in der Casa Sonnwendviertel!