Skip to main content
Zurück zur Übersicht

Bestes Wetter … Beste Laune

/   Casa Guntramsdorf

Was für ein Glück, dass das Sommerfest der Casa Guntramsdorf wegen der Hitze im Juni verschoben wurde. Nun fand das Fest unter dem Motto „Der Sommer verabschiedet sich, der Herbst zieht langsam ein“ bei schönstem Wetter mit angenehmen Temperaturen statt. Im Garten ließen sich zuerst alle BewohnerInnen und Gäste das Eis von unserem Gelati-Wagen und eine köstliche, fruchtige Bowle schmecken. Der Musiker Manfred Resch unterhielt alle BesucherInnen bestens mit seinem Piano und spielte bekannte Schlager, Volkslieder und Heurigenlieder zum Mitsingen. Mit Trompetenklang kündigte er dann auch immer die verschiedenen Programmpunkte an – allen voran die neu gegründete Seniorentanzgruppe! 5 fesche Damen mit Rollator formierten sich für einen Kreistanz und bemühten sich redlich um ein synchrones, gemütliches Tanzen zu der altbekannten Melodie „Theo, wir fahr’n nach Lodz“. Doch dann schwenkte die Musik um, zu einem schnellen Rock‘n‘ Roll – und was war da plötzlich los? Die vermeintlich älteren Damen warfen sich schwungvoll in Pose und rockten gemeinsam zur Musik … Wer waren diese flotten Seniorinnen, fragten sich so einige? Das sind doch gar keine Mitbewohnerinnen, dachten sich andere. Nach dem Schlussapplaus wurden die Damen dann endlich genauer unter die Lupe genommen. Und siehe da, es verbargen sich 5 verkleidete Mitarbeiterinnen hinter den Seniorinnen. Das ließ sich gar nicht so leicht erkennen. Das schallende Gelächter war sicher bis ins Zentrum zu hören, der Beifall grandios!

Gleich anschließend zeigte der nächste Programmpunkt, was junge Profitänzer alles können! Unser Zivildiener Andreas ist Mitglied beim Guntramsdorfer Tanzteam „The Vactivities“ und kam mit vier Tanzkolleginnen extra zu einem Auftritt zum Sommer-Herbstfest! Beim zweiten Lied wurden dann sogar MitarbeiterInnen, Gäste und BewohnerInnen auf die Bühne geholt, um gemeinsam ein Lied aus „Grease“ zu tanzen. Herzlichen Dank an Liesie, Lisa, Meli und Nina sowie natürlich an unseren Zivildiener Andi und auch an die Trainerin vom Tanzteam für diesen einmaligen, tollen Auftritt!!! So eine schwungvolle Aufführung wünschen sich viele BewohnerInnen nun jedes Jahr!

So lässt sich's leben in der Casa Guntramsdorf!