Skip to main content
Zurück zur Übersicht

Ein Hoch allen Narren ...

/   Casa Guntramsdorf

Schon seit jeher ist die Faschingsfeier ein sehr beliebtes Fest bei den BewohnerInnen der Casa Guntramsdorf und auch bei deren Angehörigen. Heuer wurde dieses Fest noch größer, bunter und vielseitiger als bisher – denn die Firma Pearle unterstützte uns in der Planung und Betreuung. So kam es, dass 30 Mitarbeiter (!) von Pearle ab Mittag fleißig aufbauten und dekorierten. Hunderte Luftballons wurden aufgeblasen und der gesamte Eingangsbereich mit Girlanden und Ballons geschmückt. Eine Fotobox wurde aufgestellt, an der die lustigsten Bilder mit Verkleidungen entstanden. Die charmante Sängerin Manu, ebenso gesponsert von Pearle, sorgte für eine herrliche musikalische Untermalung.

Alle BewohnerInnen, Angehörige und Gäste wurden mit Krapfen, Eierlikör und Brötchen versorgt und wer immer noch Hunger hatte, konnte beim „Schwedenbomben-Wettessen“ zeigen, wie schnell man – ohne Hände!- eine Schwedenbombe verschlingen kann.

Zwischendurch wurde getanzt. Sogar eine lange Polonaise schlängelte sich durch die vollen Tischreihen. Als Abschluss gab es noch die Prämierungen der besten Kostüme. Den ersten Preis, eine Torte, spendete wieder unsere Mitarbeiterin Monika, die als Hobby-Zuckerbäckerin die schönsten Kreationen zaubert.

Das Faschingsfest war ein voller Erfolg – mit viel Spaß und Gelächter, bester Unterhaltung und Musik, mit Schunkeln, Tanz und Singen und vor allem mit vielen lustigen Bildern bei der Fotobox.

Ein riesengroßes Dankeschön an die Firma Pearle, die uns mit Köstlichkeiten und Musik versorgt, tatkräftig alles umgebaut und vor allem mit uns und allen BewohnerInnen gemeinsam fröhlich mitgefeiert hat!

So lässt sich's leben in der Casa Guntramsdorf!