Skip to main content
Zurück zur Übersicht

Ein Hoch auf die Mütter

/   Casa Guntramsdorf

Das Café in der Casa Guntramsdorf war zum Bersten voll, sodass man sich kaum mehr durchschlängeln konnte vor lauter vielen erwartungsfreudigen Bewohnerinnen. Was gab es da wohl zu sehen und hören?

Das Muttertagskonzert mit dem Kinderensemble Neu-Guntramsdorf !!!

Bereits zum dritten Mal durften wir die talentierten SchülerInnen bei uns begrüßen, die teilweise direkt von der Schule in die Casa eilten! Unter der Leitung von Michaela Glas und Michael Thaler hatten die Kinder wieder viele schwungvolle Lieder einstudiert, die zum Mitsingen und Mitschunkeln animierten.

Da musste sogar eine Zugabe her – und gemeinsam mit den Kindern sangen alle zum Abschluss lauthals „Rote Lippen soll man küssen“.
Musik verbindet bekanntlich – und es ist schön und auch berührend zu sehen, wenn ein alter Schlager voller Freude gemeinsam von Jung und Alt gesungen wird.

Ein herzliches Danke an alle Kinder für Eure Zeit, die ihr unseren BewohnerInnen mit den vielen Proben und dann natürlich beim Auftritt geschenkt habt!
Auch ein Danke an die Mamas, die die Kinder herchauffiert haben und mit viel Applaus den Konzerteinsatz unterstützten!
Und ein großes Danke an die Leiter und Begleiter an Piano und Gitarre: Michaela, Claudia und Michael!!!

So lässt sich's leben in der Casa Guntramsdorf!