Skip to main content
Zurück zur Übersicht

Erntedank in der Casa Kagran

/   Casa Kagran

Wie die fleißigen Wiesel huschten Alex und Julian vom Seniorenbetreuungsteam mit der Seelsorgerin Gaby und den Haustechnikern Markus und Armis am Vormittag durch das Café Resi Tant, um die Vorbereitungen für das Erntedankfest zu treffen. Alles wurde sehr aufwendig und wunderschön dekoriert. Pünktlich um 14 Uhr begann das Fest. Pfarrer Alexander Fuchs, von der Pfarre St. Christoph am Rennbahnweg leitete den Gottesdienst. Anschließend begrüßte unser Haus- und Pflegedienstleiter Zlatan Pleško die BewohnerInnen sowie die Gäste und bedankte sich bei allen MitarbeiterInnen für ihren Einsatz. Anschließend tanzten 8 Kinder vom Hort Lieblgasse für unsere BewohnerInnen 3 Tänze, was für viel Applaus sorgte.

Auch diesmal unterstützten wieder zahlreiche Freiwillige das Team und die BewohnerInnen. Es gab von den Wohngemeinschaften selbst gemachte Pizzaschnecken und das ein oder andere Glaserl zum Anstoßen. Drago Brkic begleitete den Nachmittag musikalisch. Mit seiner Ziehharmonika machte er mit uns eine musikalische Weltreise. Bekannte Melodien wie Schneewalzer, Tulpen aus Amsterdam usw. ließen Raum zum Mitsingen, Mitsummen, Tanzen oder einfach nur zum Träumen. 

Es war ein gelungenes Fest mit einer sehr stimmungsvollen Atmosphäre.

So lässt sich's leben in der Casa Kagran!