Skip to main content
Zurück zur Übersicht

Interaktives Violinkonzert

/   Casa Guntramsdorf

Bereits zum dritten Mal durften wir die Musiker Frau Barbara M. und Herrn Dimitrii Efimov in der Casa Guntramsdorf anlässlich eines klassischen Konzerts begrüßen.

Wie bereits bei früheren Aufführungen war auch wieder der Bewohner Herr Dejmek eingebunden und begleitete die zwei Profimusiker bei den ersten beiden Stücken. Aber noch ein weiterer Bewohner, Herr Humbert Augustynowics, ein bekannter Jazzmusiker, der unter anderem mit Fatty George spielte, trat mit einem Solostück am Piano auf, gesanglich begleitet von Frau Barbara M.. Hut ab vor so viel musikalischem Können!!!

Es gab noch viele weitere Besonderheiten bei diesem Konzert: Unter anderem wurde passend zu Ostern ein riesiges Straußenei mit allen Unterschriften der Zuhörer versehen. Der große Strauch im Café war mit vielen Bildern geschmückt, die Musiker und Szenen aus Liedern zeigten. Die BesucherInnen bekamen alle zum Donauwalzer eine Mozartkugel und die größte Überraschung war zum Abschluss eine Tanzeinlage der Ballerina Tatjana Malakhova, die gemeinsam mit dem Zivildiener Andreas eine Choreographie eingeübt hatte. Auch weitere Tänzer und Tänzerinnen eroberten dann das Tanzparkett, darunter die Bewohnerinnen Frau Berger, Frau Zumpfe und Herr Geher.

Ein wirklich abwechslungsreicher Nachmittag mit vielen berührenden Momenten! Ein herzliches Dankeschön an alle Beteiligten, vor allem an Frau Barbara M. die sich die vielen Überraschungen ausgedacht und auch mit den Bewohnern Hr Dejmek und Hr Augustynowics geprobt hat.

So lässt sich's leben in der Casa Guntramsdorf!