Skip to main content
Zurück zur Übersicht

Knecht Ruprecht, alter Gesell…hebe die Beine und spute Dich schnell…

Der Nikolo ließ sich heuer entschuldigen … stattdessen schickte er seinen Gesellen Knecht Ruprecht in die Casa Marienheim. Aber weil ja alle BewohnerInnen und MitarbeiterInnen heuer besonders brav waren, kam kein grausliger, finsterer Krampus, sondern ein liebes Zottelmonster. Im Namen vom Hl. Nikolaus überreichte der Zottelgeselle allen ein Sackerl mit Schokolade und Lebkuchen, dazu gab es köstlichen Bratapfel mit Vanillesauce, allerlei Adventlieder sowie Gedichte und Geschichten wie „Von drauß vom Walde komm ich her, ich muss Euch sagen, es weihnachtet sehr!“