Skip to main content
Zurück zur Übersicht

Live dabei im Fernsehstudio bei "Sehr witzig!?"

/   Casa Sonnwendviertel

Mitte Juli durften drei BewohnerInnen der Casa Sonnwendviertel den Sender Puls 4 besuchen und bei der Aufzeichnung einer Sendung von "Sehr witzig!?" dabei sein.
Die Aufregung war groß, denn wann kommt man denn schon mal ins Fernsehen.
Die Anreise erfolgte mit der U-Bahn. Kurz vorher ging es noch ins Kaffeehaus, um sich bei den sommerlichen Temperaturen mit kühlen Getränken zu erfrischen bzw. noch einen Kaffee zu genießen.

Eine Stunde vor Beginn der Aufzeichnung, startete der Einlass und unsere BewohnerInnen wurden mit Speis und Trank versorgt. Dann war es endlich soweit und die Zuschauer wurden ins Studio gebeten.
Wiesn – Schurli alias Georg Mayrhofer verkörperte den Kellner, der das Publikum sowohl mit Getränken versorgte, als auch mit seinem Schmäh bei Laune hielt. Harry Prünster, Lydia Prenner -  Kasper und Stargast Eva - Maria Marold sorgten dafür, dass die Lachmuskeln des Publikums kräftig zum Einsatz kamen. Auch der Moderator Gerald Fleischhacker, gab so manche Pointe zum Besten. Es war wirklich ein durchaus witziges Erlebnis, das den BewohnerInnen noch lange in Erinnerung bleiben wird.

Ein aufrichtiges Dankeschön auch unseren zwei freiwilligen Begleitern Franz und Josef.

So lässt sich's leben in der Casa Sonnwendviertel!