Skip to main content
Zurück zur Übersicht

„Stadt Land Fluss“ - Wer kennt das nicht?

/   Casa Sonnwendviertel

Dieses interessante Spiel weckt bei den BewohnerInnen Erinnerungen an ihre Schulzeit. Schon damals wurde es fleißig gespielt. Daher ist die Begeisterung immer groß, wenn es auf dem Aktivitätenplan steht.
Es geht darum, bei einem vorgegebenen Anfangsbuchstaben zu den verschiedenen Rubriken möglichst Wörter zu finden, welche der Andere nicht aufgeschrieben hat, um viele Punkte zu sammeln.
Nach ein bis zwei Runden werden die TeilnehmerInnen immer eifriger und können gar nicht genug bekommen. Nicht selten wird der ganze Zettel ausgefüllt. Die Zeit vergeht wie im Flug.
Das ist Gedächtnistraining auf spielerische Art und Weise mit hohem Spaßfaktor, das die kognitive Wahrnehmung stärkt.

So wird sich geistig fit gehalten in der Casa Sonnwendviertel.